Sie sind hier:

Perspektiven & Personalentwicklung

Sie wollen sich beruflich und persönlich weiterentwickeln? Wir begleiten Sie gerne dabei! Die zukünftige Leistungsfähigkeit unserer Verwaltung hängt von unseren Beschäftigten ab. Deshalb legen wir viel Wert auf eine zielgerichtete Personalentwicklung, die bereits bei der Personalauswahl beginnt.
Wir begleiten Ihre Entwicklung durch attraktive Fortbildungsmöglichkeiten und spezielle Personalentwicklungsprogramme wie zum Beispiel Aufstiegslehrgänge oder durch einen berufsbegleitenden Master-Studiengang.

In unserem attraktiven Fortbildungsprogramm halten wir über 300 Angebote für Sie bereit.

Sie haben Interesse an einer Führungsposition?

Wir bieten Ihnen eine systematische Führungskräfteentwicklung, bei der die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen und die persönliche Weiterentwicklung im Vordergrund stehen, denn gute Führungskräfte verfügen neben Fachwissen insbesondere über Sozial- und Methodenkompetenz und sind in der Lage, ihr Führungsverhalten zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Sie möchten auch in Ihrem Job mobil bleiben?

Dann unterstützen wir Sie dabei, neue Tätigkeitsfelder zeitlich befristet kennen zu lernen oder einen Stellenwechsel innerhalb unserer vielfältigen Bereiche umzusetzen.

Nutzen Sie in Jahresgesprächen die Möglichkeit, Ihre Anliegen regelmäßig mit Ihren Vorgesetzten zu besprechen. Beraten Sie mit Ihrer Führungskraft Ihre Entwicklungsmöglichkeiten und finden Sie gemeinsam Lösungen, die Ihre Zusammenarbeit noch angenehmer gestaltet.

Wir können Ihnen einiges bieten, aber natürlich sind wir nicht perfekt.

Wir arbeiten daran besser zu werden, uns weiterzuentwickeln, und dafür brauchen wir auch Sie und Ihr Feedback!


Ihre Möglichkeiten

Ob es das persönliche Interesse ist, das Ziel, die eigene Kompetenz zu erweitern oder der Wunsch, neue berufliche Aufgabenbereiche wahrzunehmen – es gibt zahlreiche Gründe, sich für eine Fort- oder Weiterbildung zu entscheiden.

  • Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre beruflichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erhalten und zu erweitern, sowie der technischen und organisatorischen Entwicklung anzupassen
  • Wir möchten zur Mobilität, zum beruflichen Aufstieg und zur persönlichen Entfaltung unserer Beschäftigten beitragen
  • Wir möchten Sie dazu befähigen sich aktiv am Prozess der Organisations-, Arbeits- und Technikgestaltung beteiligen zu können.

Alle aktuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bezogen auf Grundlagen-, Querschnitts-, Kommunikations- und Führungsqualifikationen finden Sie in dem Fortbildungsprogramm der Senatorin für Finanzen (pdf, 2.2 MB).

Neben dem vielfältigen Fortbildungsangebot der Freien Hansestadt Bremen, bieten wir Ihnen – bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen – die Möglichkeit berufsbegleitender Aufstiegslehrgänge.

Darüber hinaus gehören zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Lehrgänge zur speziellen Sachbearbeitungen und für spezielle Personengruppen (zum Teil zertifiziert), Lehrgänge zu fachspezifischen Themen, Intervalltrainings sowie Seminare zur pädagogischen Fortbildung in unser Portfolio.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf den Seiten der Senatorin für Finanzen.

Für diejenigen, die bereits einen Studienabschluss in der Tasche haben, bieten wir gemeinsam mit der Uni Bremen den Masterstudiengang "Entscheidungsmanagement (Professional Public Decision Making)" an.

Seit dem Wintersemester 2015/2016 wird hier Entscheidungskompetenz für Verwaltung, Politik, Unternehmen und NGO´s vermittelt – interprofessionell und mit einer ausgeprägten Praxisnähe!

Alle Informationen zu "EMMA" finden Sie auf der Homepage der Universität Bremen.

Noch immer sind deutlich mehr Männer in Führungspositionen, als dies bei den Frauen der Fall ist.

Daher haben wir uns das Ziel gesetzt, aktiv dabei zu unterstützen, den Anteil der weiblichen Führungskräfte weiter zu erhöhen und ein Mentoring-Programm für Frauen entwickelt.

Hierbei werden unsere angehenden weiblichen Führungskräfte ein Jahr lang durch eine berufserfahrene Führungskraft als Mentorin oder Mentor begleitet und profitieren von dessen oder deren Kenntnissen, Erfahrungen und Kontakten.

Insgesamt bilden zwölf Mentorinnen und Mentoren und Mentees ein Tandem, in dem berufs- und karriereorientierte Themen vertraulich besprochen und beraten werden. Begleitende Seminare runden das Programm ab.

Bei diesem Programm erzielen und gewinnen sowohl Mentee als auch Mentorin oder Mentor wichtige Erkenntnisse. Die angehenden Führungskräfte können ihre Fähigkeiten und Kompetenzen reflektieren, weiterentwickeln und in die eigene Karriereplanung einfließen lassen.

Mentorinnen und Mentoren erhalten im Gegenzug die Möglichkeit, ihr Führungsverhalten zu reflektieren und das eigene Netzwerk zu erweitern.