Sie sind hier:

Praktika & Werkstudierende

Du weißt schon ganz genau, in welchem Beruf du später einmal arbeiten möchtest? Lerne diesen Beruf bei einem Schülerpraktikum schon jetzt genauer kennen. Du weißt noch gar nicht, in welche Richtung deine berufliche Laufbahn gehen soll? Dann erhalte bei einem Praktikum einen Einblick in einen Beruf, der dir Spaß machen kann und sammle Erfahrungen in der Arbeitswelt des öffentlichen Dienstes.

Was einem wirklich Spaß macht, findet man nur heraus, wenn man es ausprobiert.

Auch Studierende können bei uns im Rahmen eines Anerkennungspraktikums, Theoriesemesters oder einer Werkstudententätigkeit Praxiserfahrung erlangen.

Einblicke und Erfahrungen sammeln

Bevor Sie nach Ihrem Fachschul- beziehungsweise Fachhochschulabschluss als Erzieherin, Erzieher, Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge arbeiten können, müssen Sie ein einjähriges Berufspraktikum, auch Anerkennungsjahr genannt, für die staatliche Anerkennung in Ihrem Beruf absolvieren. Hierfür stellt der bremische öffentliche Dienst Praktikumsplätze zur Verfügung, überwiegend in Kindertagesstätten und Schulen. Für Sozialpädagoginnen und -pädagogen beginnt dieses in der Regel zum 1. April, für Erzieherinnen und Erzieher zum 1. September des jeweiligen Jahres.

MEHR

Als Studierende des Europäischen Studienganges Wirtschaft und Verwaltung müssen Sie während Ihres Studiums ein Praktikum absolvieren. Der bremische öffentliche Dienst bietet Ihnen die Möglichkeit, dieses in den Dienststellen und Betrieben des Landes und der Stadtgemeinde Bremen im Rahmen eines Praxissemesters oder auch während der Semesterfreien Zeit durchzuführen.

MEHR

Um Fähigkeiten und Vorlieben praktisch auszuprobieren, bieten wir dir die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen Praktika zu absolvieren. Zurzeit bietet das Aus- und Fortbildungszentrum jedes Jahr etwa 38 verschiedene Ausbildungsberufe im kaufmännisch-verwaltenden und gewerblich-technischen Ausbildungsbereich sowie im Informations- und Telekommunikationsbereich an. Diese Vielfalt an angebotenen Ausbildungsberufen setzt allerdings eine berufliche Orientierung voraus. Falls du ein Praktikum bei der Stadt Bremen absolvieren möchtest, bewirb dich einfach mit Angabe des gewünschten Zeitraums bei der jeweiligen Dienststelle oder Einrichtung.
Die Dienststellen informieren dich zu Beginn deines Praktikums über die Pflichten, die du währenddessen beachten musst.

MEHR

Zur praxisorientierten Einführung in die Berufswelt können Sie als Werkstudierende in der bremischen öffentlichen Verwaltung tätig werden. Hier werden Ihnen die Zusammenhänge zwischen den im Studium erworbenen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden und den Gegebenheiten der Praxis verdeutlicht.

MEHR