Sie sind hier:
  • Ausschreibung

Referent*innen der Hochschulleitung (w/m/d)

Verwaltungspersonal / Controlling / Verwaltungsmanagement

Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit rund 70 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen rund 9.000 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. Mit unserem internationalen Profil haben wir seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen der angewandten Wissenschaften. Die Verbesserung der Studienbedingungen und die attraktive Gestaltung von Arbeitsplätzen sind uns besondere Anliegen, die sich in der Entwicklungsplanung der Hochschule widerspiegeln.

Entgeltgruppe 13 TV-L

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sie arbeiten direkt mit den Mitgliedern der Hochschulleitung zusammen, vorrangig mit der Rektorin bzw. dem Kanzler der Hochschule. Hierbei lernen Sie die vielfältigen Aufgaben einer Hochschulleitung kennen und stehen in einem kontinuierlichen Austausch mit den Fachabteilungen. Die direkte Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung ist von wechselnden Anforderungen geprägt und sorgt damit für Ihre kontinuierliche persönliche Weiterentwicklung im Themenfeld Wissenschaftsmanagement

IHR AUFGABENBEREICH

  • Ausarbeitung von Stellungnahmen, Konzepten und Analysen unter Beteiligung der jeweiligen Fachabteilungen
  • Inhaltliche Vorbereitung von Sitzungen und Besprechungen mit Ergebnissicherung und Ergebnis-Nachverfolgung
  • Koordination komplexer Arbeitsprozesse
  • Übernahme von Recherchearbeiten und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Erstellen von Präsentationen, Berichten und Texten unterschiedlicher Art sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache

  • Abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master / Uni-Diplom / Magister)
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement
  • Erfahrungen mit Abläufen und Strukturen in Hochschulen, möglichst in Hochschulen für angewandte Wissenschaft
  • Eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe und analytische Denkweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartner*innen
  • Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache (Level B2) in Wort und Schrift
  • Loyalität und Diskretion

Rek-Ref 2022

04.02.2022

UNSER ANGEBOT

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld in einer weltoffenen Hochschule
  • Eine offene Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten an einer familiengerechten Hochschule
  • Vielfältige Möglichkeiten für die persönliche und professionelle Weiterbildung
  • Ein gefördertes Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr
  • Geförderte Firmenfitness in allen qualitrain-Studios

Die Hochschule Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Weitergehende Hinweise zur Hochschule Bremen finden Sie unter www.hs-bremen.de.

Für Rückfragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen der Kanzler der Hochschule Bremen, Herr Daniel Engelbrecht, Tel. 0421-5905-2224 oder kanzler@hs-bremen.de zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Unterlagen unter Angabe der Kennziffer über career.hs-bremen.de Hier bewerben.

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen