Sie sind hier:
  • Ausschreibung

Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge (m/w/d)

Pädagogisches Personal

Stadt Delmenhorst - Familienzentrum Villa

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

unbefristet

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • die eigenständige Planung und Durchführung von Angeboten für Eltern, Familien und Senioren
  • die Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen dieser Angebote
  • die Umsetzung von Eltern-Kind-Aktivitäten
  • die Planung von Thematischen Vortragsreihen
  • die Mitwirkung im Arbeitsfeld der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Die Arbeitszeiten sind in aller Regel Mittwochs bis Freitags und teilweise an Wochenenden wahrzunehmen.

Wir erwarten von Ihnen spätestens zum Zeitpunkt der Einstellung
ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit/Bachelor Soziale Arbeit (jeweils mit staatlicher Anerkennung bei FH- bzw. Bach.-Abschl.) oder eine vergleichbare Qualifikation (Dipl./Master-Abschl. in Sozial- oder Erziehungswissenschaften) mit Fähigkeiten und Erfahrungen in der sozialen Arbeit.

Erfolgreiche Bewerber/innen mit einer vergleichbaren Qualifikation werden tarifbedingt eine Entgeltgruppe niedriger eingruppiert.

Des Weiteren bringen Sie bitte Folgendes mit:

  • hohes Engagement, Eigeninitiative und Kreativität
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • gute mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein der Klasse B
  • zeitliche Flexibilität hinsichtlich der o.g. Arbeitszeiten, in den Abendstunden und innerhalb der Ferienzeiten
  • Nachweis des bestehenden Impfschutzes nach dem Masernschutzgesetz für Personen, die ab dem 01.01.1971 geboren sind

e20107

29.11.2020

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • hohes eigenes Gestaltungspotential
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • ein wertschätzendes Betriebsklima
  • eine Kultur des Ermöglichens
  • 6 Wochen Jahresurlaub
  • Leistungsorientierte Prämie nach Tarif
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Jahressonderzahlung
  • Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Männern sind besonders erwünscht, da ihr Anteil gemäß Niedersächsischem Gleichberechtigungsgesetz in diesem Bereich nicht erfüllt ist.

Interesse?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 29.11.2020. Bitte beachten Sie, dass die Stadt Delmenhorst Online-Bewerbungen bevorzugt. Das macht den Bewerbungsprozess für Sie und uns effizienter und schneller. Unser Online-Bewerberportal finden Sie unter http://www.delmenhorst.de/aktuelles/jobs/index.php

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für Fragen steht Ihnen Frau Schmall unter (04221) 99-1146 zur Verfügung.

Stadt Delmenhorst
Allgemeiner Verwaltungsservice
Rathausplatz 1
27747 Delmenhorst